Lorem ipsum dolor amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Baker

Follow Us:
Title Image

Dry Aged

Die Reifeprüfung für Fleischliebhaber

DRY AGED BEEF AUS TRADITIONELLER TROCKENREIFUNG

Dry Aged beschreibt einen speziellen Reifeprozess des Rindfleisches. Im Vergleich zur herkömmlichen Reifung verliert das Rindfleisch durch die sogenannte Trockenreifung (Dry Aged) mehr Feuchtigkeit und erhält damit einen intensiveren Fleischgeschmack. Die Fleischreifung unseres Dry Aged Beefs erfolgt in drei Stufen. Zunächst reift das Rindersteakfleisch in Hälften für ca. 10 Tage. Anschließend für weitere ca. 14 Tage unter Vakuum (aerobe und anaerobe Reifung). Danach wird das Fleisch in Rindertalg getaucht und reift nochmals für rund 14 Tage im Kühlhaus weiter. Dort verliert es während der Trockenreifung (Dry Aged) zusätzlich Feuchtigkeit. Das Ergebnis dieses althergebrachten, traditionellen Reifeprozesses ist ein noch intensiverer, buttrig-nussiger Fleischgeschmack, der - nicht nur - unter Feinschmeckern als absolute Delikatesse gehandelt wird.

Dry Aged Beef von Metzgerei Göppel

DRY AGED BEEF - VOM T-BONE-STEAK BIS ZUM ENTRECOTE

In unserer Metzgerei erhalten Sie folgende Rinder-Teilstücke in Dry-Aged-Qualität: T-Bone-Steak, Rib of Beef, Roastbeef und Entrecote. Auf Vorbestellung sind auch andere Teilstücke in Dry-Aged-Qualität erhältlich. Erleben Sie Fleischqualität und Fleischgenuss pur zum fairen Preis!

Rindfleisch Trockenreifung von Metzgerei Göppel